Festival Seelenbrand unplugged

am 11. September 2020
von 18:00 - 22:30 Uhr
in der Fabrik Hamburg


DAS Festival Line-UP

Die künstlerische Vielfalt ist groß. Neben Rock gibt es auch leisere Töne zu hören, wie Klezmer, Tango, Jazz und Folk. Kabarett und Poetry runden das Programm ab. Allen Künstler*innen ist gemeinsam, dass sie unplugged und unpaid auftreten, also auf ihre Gage verzichten. Jede*r trägt dabei ihre/seine Lieblingsstücke zum Thema Seelenbrand bei.

 

Andreas Pohl +++ Bea Reszat +++ BRETT +++ Chrissie Lazemare +++ Eva Keretic +++  
 +++ Evermore +++ Frau Schützendorf +++ Guido Plüschke +++ Irgendwo im All +++ Kouba & Bock +++ Projekt B +++ Solveigh Rose +++ Sophie Sy +++ Stefan Goreiski +++ 
 +++  Ulrich Bildstein +++ Ute Leuner +++ Anke Schaubrenner

unsere vision

grosse gefühle

Das Festival Seelenbrand unplugged bringt auf die Bühne, was sonst im Verborgenen bleibt.

Wenn die seelE brennt...

Unser Festival wirbt für einen vorurteilsfreien Umgang mit psychischen Erkrankungen. Die Einnahmen kommen der Stiftung Hamburger Initiative zu Gute.

Unsere Geschichte

Seelenbrand unplugged findet im Jahr 2019 zum dritten Mal statt und wächst beständig. Im letzten Jahr in der "Halle 424" im Oberhafen, dieses Jahr in der Markthalle.