Künstler-vorstellung 

Andreas Pohl

 Welt-Reisender und Autor. 

Künstler-vorstellung 

Jan Fischer

Jan Fischer durchstreift mit Stimme und Piano die gesamte Blueslandschaft. Klassischen Boogie Woogie, New Orleans Style oder Chicago Blues färbt er mit persönlicher Note und überzeugt durch speed und drive. Seine einfühlsame und energische Art begeistert dabei nicht allein das Publikum. Er ist auch ein gefragter Partner namhafter amerikanischer wie deutscher Blues- und Jazzmusiker.

Künstler-vorstellung 

Linda Rum

Angefangen hat alles am Klavier – klassisch ausgebildet im Kindesalter. Dann kam der Gesang dazu, die Gitarre und das Songwriting. Und wer sich einmal in die Arrangements hineingefühlt hat, den wird es nicht überraschen, dass auch viele Jahre klassischer Kirchenmusik die studierte Organistin geprägt haben. 

Künstler-vorstellung 

Thilo Bock

Singer Songwriter, der der Seele aufs Maul schaut

Künstler-vorstellung 

CASTILLO

Das ist CASTILLO - eine bunte Cocktailparty bei Nacht mit ordentlich Indie-Pop-Gefühlen und eben nur ein bisschen Klischee.
CASTILLO nimmt euch mit auf eine Reise zwischen Ernsthaftigkeit und Exzentrik, irgendwie geil, aber drüber. Auf jeden Fall authentisch und deswegen stets eine Gratwanderung.  
Wer kann, der kann.

Künstler-vorstellung 

Jannike

Musik begleitet die junge Frau schon ihr ganzes Leben lang. Nach ihrer Schulzeit studierte sie an der Musikhochschule Sibelius -Akademie (heute zur Hochschule der Künstler Helsinki). 
2008 nahm Jannike an der finnischen Ausgabe von American Idol teil.
2014 veröffentlichte Jannike ihre erste Single. Ausgereifter Melodic Pop mit akustischen Einflüssen.

Künstler-vorstellung 

Irgendwo im All


Handgemachte Musik mit eigenen schnörkelarmen, geradeaus-Texten.

Künstler-vorstellung 

Ulrich Bildstein

Oratoriensänger, Rezitator, Mitglied des Hamburger Kammer Kunstvereins und Bariton der Berlin Comedian Harmonists

Künstler-vorstellung 

Irish Gathering Duo

Irish Gathering sind Bernd Haseneder (irische Rahmentrommel Bodhrán, Cajon und weitere Percussion) und Guido Plüschke (Gesang, Gitarre, Bouzouki, Mandoline, Tenor Gitarre, Banjo und Shruti Box). Beide Musiker sind alte Hasen im Musikgeschäft und machen seit Jahrzehnten irische und keltische Musik. Jetzt auch beim Festival Seelenbrand unplugged 2021 live zu sehen!

Künstler-vorstellung 

Lina Maly


Maly ist eine junge Songwriterin und Künstlerin.
Ihr Debütalbum „Nur Zu Besuch“ erreichte Platz 34 der deutschen Charts und Platz fünf der iTunes Charts. 
2016 wurde sie für den Hamburger Musikpreis HANS in der Kategorie Nachwuchs des Jahres nominiert. 
Wir waren sehr froh sie auf unserem Seelenbrand Festival unplugged 2020, mit ihrem Song "Ich freu mich", zu erleben.

Künstler-vorstellung evermore 

Acoustic/Rock-Pop Band, bestehend aus ehemaligen Bandmitgliedern von Châlice, mit selbstgeschriebenen Songs und bekannten Perlen im neuen Gewand. Evermore tourt seit über 25 Jahren europaweit u.a. mit Saga, Doro, Alice Cooper, Deep Purple.

Künstler-vorstellung Anke Schaubrenner

In diesem Video sehen wir Anke Schaubrenners Auftritt beim Seelenbrand Festival unplugged 2020 mit ihrem Song "Change".
Sie ging mit Falco und Simply Red auf Welt- und Europa-Tournee, war Künstler-Coach in der Karibik, leitete in Hamburg zehn Jahre lang ein künstlerisches Kinder- und Jugendprojekt, schrieb Songs für die „Sesamstraße“.

Künstler-vorstellung Rolf Claussen

Ein weiterer toller Act an diesem Abend war Rolf Claussen. 

Es ist nicht ganz leicht, Rolf Claussen zu beschreiben. Das liegt daran, dass er nicht in eine Schublade passt oder sonst wie leicht zu fassen wäre. Er ist Improvisationskünstler, schreibt Musicals, Theaterstücke und stand u.a. zusammen mit Schulfreund Stefan Gwildis in der Musik-Revue "Die große Freiheit" auf der Bühne des St. Pauli Theaters. 

Künstler-vorstellung Guido Plüschke 

Es hat uns sehr gefreut, dass auch Gudio Plüschke wieder mit an Board war. 

Guido Plüschke ist ein gefragter Dozent der irischen Rahmentrommel Bodhrán, die er seit 1990 spielt. 2008 gewann er den 3. Platz bei den World Bodhrán Championships in Milltown/Kerry Irland. Damit ist er der erste Nicht-Ire, der jemals in das Finale gekommen ist und eine Trophäe von der grünen Insel mitbrachte.

Weitere Infos über Gudio Plüschke findest Du auch unter: https://www.bodhran-world.de

Seelenbrand Festival 2020 Jetzt auf Youtube 

Hallo! 

Am 11.09.2020 fand in der Fabrik das letzte Festival Seelenbrand unplugged statt. Mit dabei waren trotz Corona die großartige Band Irgendwo im All.

An dieser Stelle noch ein großes Dankeschön an die Fabrik, die uns mit ihrem umfänglichen Hygienekonzept die Durchführung der Veranstaltung ermöglicht hat.

Seelenbrand Festival 2020 Jetzt auf Youtube 

Ab sofort ist der komplette Mitschnitt des Seelenbrand Festivals 2020 auf unserem YouTube Channel zu sehen.

Seelenbrand auch auf Facebook und instergram! 

In der nächsten Zeit präsentieren wir Euch auf Facebook und Instagram immer mal wieder Anregungen zur Entspannung in Form einer Fotoserie. Dazu haben wir die Zitate der Platzkarten des Seelenbrandfestivals 2020 mit den Fotos aus einem Achtsamkeitsprojetkes verbunden.
Hier klicken für mehr...

Kommt vorbei und lasst die Seele tanzen - gemeinsam mit uns auf dem Festival Seelenbrand unplugged.

 

Fabrik Hamburg

 

Schenke dir und deinem Leben ein bisschen mehr Musik - z.B. auf unserem Seelenbrand Festival unplugged!
Nur noch 15 Tage bis zum Seelenbrand Festival unplugged. 
Wir freuen uns auf Euch!

Wir schwelgen in Erinnerungen, das Jahr 2019 lief AUSGEZEICHNET für das Festival Seelenbrand unplugged!

 

Am 01.10.2019: freuten wir uns über den 2. Platz beim Hamburger Stiftungspreis für unser „Festival Seelenbrand unplugged“, einem Projekt der Stiftung Hamburger Initiative. 
Insgesamt 43 Stiftungen bewarben sich mit unterschiedlichsten Aktivitäten bei der Justizbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg sowie der Gesellschaft Harmonie von 1789 e.V., die zusammen den Preis zum 7. Mal ausrichteten.  
Die Feierlichkeiten fanden im großen Saal des Hamburger Rathauses statt. 

 

Am 11.09. um 18.00 Uhr findet in der coronabedingt
auf 150 Zuschauer begrenzten Fabrik,
unter dem Motto: „Es gibt ein Hinterher“
das 4. Festival Seelenbrand unplugged statt.
Die Veranstaltung startet wie angekündigt um 18.00 Uhr,
endet aber Corona bedingt um 20.30 Uhr.
Es wird für alle Gäste Sitzplätze geben,
Stehplätze sind nicht erlaubt.
Die Platzzahl wurde von zunächst 73 auf 150 Personen erweitert,
so dass es noch Restkarten gibt!!!

Ticket-Reservierung ausschließlich per Mail unter:
sdc@arinet-hamburg.de

Wusstet ihr schon?

Die Geschichte vom Seelenbrand Festival unplugged setzte sich fort... 

Im Jahr 2018 fand die Veranstaltung in der Halle 424 im Oberhafen statt. 

Für weitere Bilder und weitere Informationen zum Festival besucht uns gern auch auf:

Das Leben ist ein Wunschkonzert

 noch 9 Wochen

bis zum Seelenbrand Festival unplugged!

Wir freuen uns auf Euch!

Wusstet ihr schon?

Das Festival Seelenbrand unplugged 
findet in diesem Jahr schon 
zum 4. Mal statt.

Alles fing an im Jahr 2017!

das Festival Seelenbrand unplugged erblickte im "Barmbek Basch" das Licht der Festival-Welt. 

Hier mal ein Eindruck, 
wie das Ganze damals aussah. 

Für weitere Bilder und weitere Informationen zum Festival besucht uns gern auch auf:

DAs FEstival Line-Up

Freuen Sie sich auch in diesem Jahr auf tolle und vielfältige Musiker! 

Wir wünschen allen erholsame und genussvolle Weihnachtstage!

Möget Ihr Dankbarkeit spüren dafür, was Euch in den letzten Monaten gelungen ist, und möget Ihr voller Zuversicht auf das neue Jahr blicken. 

 

Viel Kraft und Gesundheit dabei!

Jetzt Karten für das Festival Seelenbrand unplugged 2020 kaufen und verschenken!

 09.12.19: Die Karten können an allen bekannten Vorverkaufsstellen, bei https://www.eventim.de/ oder direkt bei der Arinet GmbH in der Süderstraße 75a,
20097 Hamburg (13,50€ und 6,50€ ermäßigt ausschließlich hier!) erworben werden.

Am 11.09.2020 ist es wieder soweit, dass Festival geht in die 4. Runde. Von 18 – 22:30 Uhr werden die Balken der Fabrik Hamburg beben…

 

Komm Hand in Hand zum Seelenbrand!

Das Festival Seelenbrand unplugged erhält den 2. Preis beim Hamburger Stiftungspreis!

 01.10.2019: Ausgezeichnet! Wir freuen uns über den 2. Platz beim Hamburger Stiftungspreis für unser „Festival Seelenbrand unplugged“, einem Projekt der Stiftung Hamburger Initiative. 43 Stiftungen bewarben sich mit unterschiedlichsten Aktivitäten bei der Justizbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg sowie der Gesellschaft Harmonie von 1789 e.V., die zusammen den Preis zum 7. Mal ausrichteten. Die Feierlichkeiten fanden im großen Saal des Hamburger Rathauses statt. 

Nach dem Festival ist vor dem Festival: Am 11. September 2020 geht es in der Fabrik Hamburg weiter. Wir sind schon auf Künstler und Gäste gespannt …